admin

Ausflug zum Sylvensteinsee nach Lenggries

Endlich können wir wieder Ausflüge mit unseren Bewohnern unternehmen! Am 16.06. waren wir mit Frau Dobiasch und Frau Tekgül am Sylvensteinsee bei Lenggries. Der Stausee schützt nicht nur das Isartal mit seinem 44m hohen Damm vor Hochwasser, sondern erzeugt auch mit einem eingebauten Wasserkraftwerk grünen Strom für die Region! Es hat einfach nur Spaß gemacht …

Ausflug zum Sylvensteinsee nach Lenggries Weiterlesen »

Die Sonne ist da! – Outdoor-Aktivitäten in der „Brücke“

Bei schönem Wetter bieten wir in der Brücke den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihren Tag draußen im eigenen Garten zu verbringen. Ausreichend viele Tische und Sitzmöglichkeiten sowie Sonnenschirme sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Neben Tätigkeiten, die auch drinnen in der Einrichtung durchgeführt werden können, wie beispielsweise Gesellschaftsspiele und Steckspiele spielen, Puzzeln sowie gestalterische Tätigkeiten, werden Außenaktivitäten …

Die Sonne ist da! – Outdoor-Aktivitäten in der „Brücke“ Weiterlesen »

Ausflug nach Rosenheim in den Lokschuppen – Ausstellung „Eiszeit“

Nach über 2 Jahren ist es endlich wieder möglich auch mal einen Ausflug mit Betreuten zu unternehmen, die keine Maske tragen können bzw. diese nicht auflassen (ja, das ist oft gar nicht so einfach). Jeder, sowohl Mitarbeiter als auch Betreute, begrüßen jede Abwechslung zum Arbeitsalltag im Wohnheim und in der Förderstätte. Am 25.04.2022 haben sich …

Ausflug nach Rosenheim in den Lokschuppen – Ausstellung „Eiszeit“ Weiterlesen »

Projektarbeit von Yasemin – „Viele Kleine ergeben ein Großes Ganzes“

Hey, ich bin Yasemin, 23 Jahre alt und bin bei „der Brücke“ als Auszubildende zur Heilerziehungspflege im dritten Lehrjahr. Seit meinem FSJ im Jahr 2016 arbeite ich in der Förderstätte „der Brücke“. Ich durfte sofort mit anpacken und habe in meiner FSJ- und Ausbildungszeit immer wieder verschiedene kleinere und größere Projekte bekommen, die ich mit …

Projektarbeit von Yasemin – „Viele Kleine ergeben ein Großes Ganzes“ Weiterlesen »

Stellvertretende Förderstättenleitung mit 28 – Leo über ihren Werdegang bei der „Brücke“

Hey! Mein Name ist Leonie Langold, ich bin 28 und schon seit fast 10 Jahren bei der „Brücke“ in den verschiedensten Positionen tätig. Warum mir die Arbeit immer noch so viel Spaß macht und was die „Brücke“ in meinen Augen als Arbeitgeber so einzigartig macht, erzähl ich dir in diesem Beitrag. Viel Spaß beim Lesen! …

Stellvertretende Förderstättenleitung mit 28 – Leo über ihren Werdegang bei der „Brücke“ Weiterlesen »